SC 1919 Merzenich e.V.
SC 1919 Merzenich e.V.

Drei Teams an der Tabellenspitze

"Spitzenreiter, Spitzenreiter ... hey, hey" ... so erklang es wieder einmal nach den Spielen der E1, E2 und D1 am Wochenende.

Während die E2 und E1 mit ihren schwächeren Gegnern keine Probleme hatten und hier auch schwächeren Spielern mal Spielpraxis geben konnten, musste die D1 zum Spitzenspiel anreisen.

 

Als Tabellenführer reiste unsere D1 am Samstag, den 21.10.17 zum Rückspiel nach Niederau. Und der Gastgeber hatte sich für das Rückspiel viel vorgenommen, denn im Hinspiel siegten die Merzenicher verdient mit 5:4.

In einem packenden Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften, wurde den zahlreichen Zuschauern tolle Unterhaltung geboten. Die offensiv spielstarke Niederauer U11 legte von der ersten Minute an mit hohem Tempo los. Dagegen hielter unsere Merzenicher Jungs, verstärkt durch vier Spieler der E1 mit kluger Taktik und Engagement dagegen.

Das erste Tor gelang aber dem Gastgeber in dem zu diesem Zeitpunkt augegelichenen Spiel in der 8. Minute. Nur 5 Minuten später traf dann Nils Firl mit einem sehenswerten Treffer zum Ausgleich und E1 Spieler Dennis Seitz erhöhte kurz darauf gar auf 2:1 für die Gäste. Eine zu diesem Zeitpunkt nicht unverdiente Führung. So ging es dann auch in die Halbzeitpause.

In der Zweiten Hälfte bieb das Spiel auf hohem kämpferischen Niveau, das Spielerische ließ jedoch aufgrund der spürbaren Nervosität beider Teams etwas nach - keiner wollte einen Fehler machen. Auch wurden zahlreiche Chancen auf beiden Seiten liegen gelassen. Hier konnte sich E1 Keeper Marc Emunds, der für den ausgefallenen Stammkeeper der D1 eingesprungen war, als guter Ersatz zeigen.

In der Schlußphase verpassten es die Merzenicher schließlich den "Sack zuzumachen" und kassierten nach einer unklaren Spielsituation ("Ball aus oder nicht")  schließlich noch den Ausgleichstreffer.

Dennoch eine super Leistung unserer Jungs. Man darf sich weiterhin verdient Spitzenreiter nennen. Am nächsten Spieltag nach den Herbstferien geht es dann Zuhause gegen Schmidt. Hier könnte die Meisterschaft schon in greifbare Nähe rücken.

 

Weitere Tabelenführer:

Unsere E1 gewann Zuhause gegen den Dürener Spielverein mit 23:1 und die E2 ebenfalls im Heimspiel gegen Viktoria Birkesdorf 2 mit 19:1. Auch hier heisst es weiterhin: "Spitzenreiter, Spitzenreiter ... hey hey ...!"

Tabelle D1

Tabelle E1

Tabelle E2

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SC 1919 Merzenich e.v.