SC 1919 Merzenich e.V.
SC 1919 Merzenich e.V.

Spieltagbericht 06 / 22

 

Senioren:

 

Die 1. Mannschaft des SCM empfing am heutigen Sonntag, den SV Kelz und man wollte gegen den Tabellennachbarn mal wieder Punkte einfahren. Zuletzt konnte man im Heimspiel gegen den BSV Gey zwar mit einem 5:3 Sieg punkten, hatte aber beim Auswärtsspiel bei der SG Nordeifel mit 0:4 keine Chance.

 

Beim heutigen Spiel ging der SCM bereits nach 11 Minuten durch Arek Stasch in Führung. Nach einem Eigentor in der 19. Minute schien es, als wenn die Hausherren heute das Spiel locker in trockene Tücher bringen könnten. Allerdings gestalteten beide Teams das Spiel spannend. Dem Anschlusstreffer per Strafstoß in der 22. Minute, folgte in der 32. eine gelb-rote Karte für den SCM. Dennoch erhöhte der Gastgeber in Unterzahl vor der Pause durch Tim Wunderle auf 3:1. Nach der Pause kam der SV Kelz erneut durch Strafstoß auf 3:2 ran. Der SCM hielt aber trotz über 60 Minuten Unterzahl die Führung bis zum Schlusspfiff in der 94. Minute aufrecht und gewinnt mit 3:2.

 

Bei der 2. Mannschaft sah es ählich aus. Gegen die SG Nörvenich-Hochkirchen siegte man am 24.04. noch mit 5:2, während man zwei Tage später bei der BSV Wissersheim mit 3:3 den Sieg verpasste. Am vergangenen Freitag unterlag man dann knapp mit 1:2 Zuhause gegen Germania Binsfeld.

 

Junioren:

 

Für unsere B-Junioren geht die unglückliche und unbefriedigende Saison wie bisher weiter. Und so sind die letzten beiden Spiele symptomatisch für die ganze Saison.

 

Am vergangenen Mittwoch siegte man hochverdient gegen den Tabellenzweiten, der Viktoria aus Koslar mit 5:3. Dabei war man nicht nur spielerisch überlegen, sondern hätte noch locker eine Hand voll Tore mehr schießen können. Beim Tabellenführer aus Golzheim wollte man dann schließlich zeigen, dass man eigentlich ganz nach oben gehört. Hier zeigten die Merzenicher wieder eine top Leistung auf einem Platz, der gelinde gesagt, aufgrund der zahlreichen Unebenheiten schwer zu bespielen war. Die Feldüberlegenheit konnten die Gäste aus Merzenich aber, trotz zahlreicher Möglichkeiten, nicht in Zählbares umgewandeln. Und so rächte sich dieses Mal die Abschlussschwäche, denn die Golzheimer nutzten sehr effektiv ihre Gelegenheiten. Am Ende stand man ziemlich ratlos mit einem 1:4 da. Man war zwar das bessere Team, hatte aber aufgrund individueller Fehler und schlechter Chancenverwertung dann doch deutlich verloren.

 

 

Unsere C-Junioren siegte am vergangenen Dienstag beeindruckend mit 4:1 beim CSV Düren. Dafür stand eine knappe 2:3 Heimpleite gegen Düren 77 am Samstag zu buche. Hier bleibt man aber mit Platz 4 auf einem beachtlichen Platz in der Sonderliga.

 

Für unsere D-Junioren wird es leider dieses Mal nicht zur Meisterschaft reichen. Im Spitzenspiel gegen Bördeland Vettweiß unterlag man deutlich mit 0:3. Somit war die Luft raus und jetzt folgte am vergangenen Freitag noch die 2:3 Niederlage gegen die SG Jugend Hürtgenwald. Der SCM verweilt weiter auf Platz zwei, was immer noch eine tolle Leistung unserer Jungs ist.

 

E-Junioren:

SCM I - 1.FC Düren I    7:3

SG Derichsweiler / Mariaweiler I  - SCM II   14:2

SG Jüngersdorf/Schlich I - SCM III    11:2

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SC 1919 Merzenich e.v.