SC 1919 Merzenich e.V.
SC 1919 Merzenich e.V.

Spieltagbericht

Senioren

 

Harte Zeiten für die Senioren Teams des SCM!

 

Mit zahlreichen Verletzten und einer absoluten Rumpftruppe reiste man mit der 1. Mannschaft zum Derby nach Girbelsrath. Hierbei unterstützen Spieler der 2. Mannschaft sowie ein Spieler der "Alten Herren" (!) damit überhaupt eine Mannschaft zusammen kommen konnte. 

 

Somit musste auch mangels Spieler das Spiel der 2. Mannschaft gegen Sportfreunde Düren abgesagt werden. 

 

Letzlich unterlag der SCM mit 0:4 bei der Rhenania. Eine bittere Niederlage und die stille Hoffnung, dass in dieser von vielen Ausfällen geprägten Saison, die Spieler langsam wieder gesund werden.

 

Junioren

 

Die B-Junioren hatte ein spielfreies Wochenende und muss am heutigen Dienstag zu Spitzenreiter FC Golzheim. Trotz erneut zahlreicher Ausfälle möchte man hier beweisen, dass man auch wieder gegen Gegner an der Tabellenspitze punkten kann. Ähnlich wie bei den Senioren, steckt in dieser Saison der Wurm drin. So ist man auch hier wieder auf Unterstützung aus der C-Jugend angewiesen. Dennoch toll, dass die Mannschaften altersklassenübergreifend zusammen halten und sich unterstützen - EIN TEAM.

 

 

 

Die C-Junioren musste gleich zweimal ran. Am vergangenen Dienstag ging es zum nahezu übermächtigen Gegner vom JFV Bördeland Vettweiß U15. Gegen diesen komplett älteren Jahrgang hatte man keine Chance, wurde man von der Dynamik und Körperlichkeit der älteren Jungs nahezu überrollt. Zur Halbzeit stand es bereits 0:8.  Allerdings fingen sich die Jungs vom SCM zur zweiten Hälfte wieder und hielten trotz des hohen Rückstandes tapfer dagegen. Letzlich ließ man in Hälfte zwei nur noch drei Tore zu. Auch wenn das 0:11 vom Ergebnis her schmerzen mag, so konnte man wegen der tollen zweiten Hälfte und der kämpferischen Leistung doch erhobenen Hauptes den Platz verlassen. 

Am vergangenen Samstag war man zu Gast bei Viktoria Arnoldsweiler U14. Hier gelang mit einer tollen Leistung ein 2:1 Auswärserfolg gegen das starke Team aus Arnoldsweiler. Einziger Wehrmutstropfen war die Verletzung von Lukas Hünewinckell von der B-Junioren, der die C unterstützt hatte. Für ihn wird die Saison wohl gelaufen sein.

 

Die D-Junioren hielt mit einem deutlichen 9:0 gegen die SG Titzer Land II U12 am Samstag Fühlung zu Spitzenreiter Bördeland Vettweiß U12. Am gestrigen Montag war dann der FC Inden/Altdorf zu Gast in Merzenich. Hier gelang gegen den Tabellenvierten ein 4:0 Erfolg.

 

Aufgrund des besseren Torverhältnisses ist unsere D jetzt vorbeigezogen an Bördeland und somit Spitzenreiter.

 

Ergebnisse E-Junioren

SCM I - Spvg. Schwarz-Weiß Düren I    7:1

V.f.V.u.J Winden II - SCM II    3:2

Sportfreunde Düren I - SCM III    4:3

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SC 1919 Merzenich e.v.