SC 1919 Merzenich e.V.
SC 1919 Merzenich e.V.

Saisonstart für die SCM Jugend

Bereits am Mittwoch startete unsere A-Junioren Spielgemeinschaft mit Golzheim und Arnoldsweiler im Kreispokal mit einem 1:0 Sieg über den JFV SophienhöheUnsere D1 musste vor Saisonbeginn Abgänge zahlreicher Leistungsträger zu anderen Vereinen verkraften. Die Neuzugänge mussten sich schnell in das Team einfügen und konnten dies auch bei dem Pokalspiel bei der SG Derichsweiler/Mariaweiler am Donnerstag beweisen. Das Spiel endete mit einem 0:13 Kantersieg der Thelen Truppe. Ein toller Auftakt und weiter in Runde 2 für A und D.

 

Am Freitag startete dann der erste Spieltag der Herbstrunde mit dem Spiel unserer E1 bei der SG Nörvenich-Hochkirchen. Aufgrund der schlechten Platzverhältnisse taten sich die Merzenicher zunächst etwas schwer, fanden dann aber doch ins Spiel. Am Ende gelang der Truppe von Mike Pecks ein ungefärdeter 2:6 Auswärtssieg. 

 

Samstagmorgen empfing unsere D1 dann die Spvg. Schwarz-Weiß Düren. Der Gastgeber bestand aus einem kompletten älteren Jahrgang, während der SCM überwiegend jüngere Spieler im Kader hatte. Das zeigte sich auch im Spielverlauf - während der SCM den besseren Fußball spielte, überzeugte der Gast vor allem durch bessere Physis und Kampf. Großchancen wurden in Hälfte 1 auf beiden Seiten vergeben, einzig der Gast traf zur 0:1 Pausenführung. In der 2. Halbzeit erspielten sich die Merzenicher dann immer mehr ein Übergewicht, konnten aber aus den zahlreichen Torchancen kein Kapital schlagen. Nach einer zumindest sehr fragwürdigen Freistoßentscheidung erzielten die Gäste etwas unverdient das 0:2. Trotzdem versuchte der SCM bis zum Abpfiff weiter zum Torerfolg zu kommen, aber trotz weiterer Chancen schien es so, als hätte man sein Pulver für diese Woche bereits am Donnerstag verschossen. Das Spiel endete 0:2. 

Samstagmittag ging es dann für unsere neue C-Junioren zum Auswärtsspiel zur SG Nörvenich - Hochkirchen. Der SCM stellt diese Saison eine Mannschaft zur Hälfte aus Spielern des jüngeren C-Junioren Jahrgangs und zur anderen Hälfte aus Spielern, die noch D-Junioren spielen könnten, verstärkt durch zwei ältere Spieler.  Die Gastgeber traten mit einem überwiegend älteren Jahrgang an, was man an der körperlichen Spielweise auch sehen konnte. 

Der SCM zeigte aber von Beginn an, dass sie mit einem Sieg in die Saison starten wollten. Überfallartig wurde der Ball vor das Gehäuse der Gastgeber gespielt wo Inomuddin Shams (genannt Sunil) bereits nach 13 Sekunden zum 0:1 für den SCM einschoss. Während der Gast versuchte spielerisch zu überzeugen, hielten die Nörvenicher vor allem mit Kampf und Physis dagegen und unterbanden so oft den Spielaufbau der Merzenicher frühzeitig. Dennoch gelang dem in Hälfte 1 überragenden Sunil ein lupenreiner Hattrick. 0:3 Führung für den SCM und das hochverdient.

Der Anschlusstreffer per Strafstoß war etwas überraschend, sorgte aber in der Folge dafür, dass die Nörvenicher Minute um Minute stärker wurden. Hier war der Gast dem Anschlustreffer teilweise näher als der SCM einem weiteren Treffer. Hier konnte sich der SCM nur durch Konter Entlastung verschaffen - einen dieser Konter nutzte Bahouaddin Shams zum erlösenden 1:4. Kurz vor Schluss gelang dem "Kleinsten" auf dem Platz, dem bärenstarken Martin Dunina, gar das 1:5. Ein verdienter Auftaktsieg in die C-Junioren Saison für den SCM. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SC 1919 Merzenich e.v.