SC 1919 Merzenich e.V.
SC 1919 Merzenich e.V.

Ergebnisse des SCM aus der vergangenen Woche

Seniorenbereich

Während unsere 2. Mannschaft auf dem gemeinsamen Vereinsgelände eine empfindliche 1:7 Schlappe gegen den SV Morschenich hinnehmen musste, lief es für unsere 1. Mannschaft sehr erfreulich.

 

Es war die starke Mannschaft aus Pingsheim zu Gast und die zahlreichen Zuschauer sollten ein, über weite Strecken, kampfbetontes Spiel erleben. Durch einen Strafstoß konnte Tim Wunderle bereits in Minute 8 die Führung für die Gastgeber erzielen. Danach konnten die Merzenicher trotz zahlreicher Chancen die Führung nicht ausbauen. Wie es im Fußball oftmals so ist, kamen die Pingsheimer dann zum Ausgleich und gingen schließlich sogar in Führung (Minute 33 und 35). Allerdings konnte mit dem Halbzeitpfiff Tim Wunderle nach einer Einwurfvorlage den wichtigen Ausgleich erzielen. Nach der Halbzeit ging es in einem temporeichen Spiel hin und her und man lieferte sich einen zum Teil offenen Schlagabtausch. Pingsheim ging dann in der 48. Minute erneut in Führung. Doch der Kampfgeist von Merzenich war ungebrochen. Spieler-Trainer Rene Broichmann bereitete nur zwei Minuten später den Ausgleich von Dennis Engels mustergültig vor. Nur weitere drei Minuten später bereitete Dennis Engels wiederum  den Führungstreffer von Arek Stasch vor. Nach einem starken Angriff von Pingsheim über die Außenbahn konnte kurz vor Schluss erneut der Ausgleich erzielt werden. Als alle schon mit einer Punkteteilung rechneten, setzte sich Daniel Deubgen in der Nachspielzeit stark gegen seine Gegenspieler durch und bediente Nico Koch der den Ball nach einer schönen Drehung ins Tor zum viel umjubelten Siegtreffer erzielte. Danach kannte die Freude keine Grenzen. Ein wichtiger Dreier im ersten Heimspiel auf der neuen Anlage. Nächste Woche geht es weiter mit einem Auswärtsspiel in Neffetal.

Juniorenbereich

Unsere A-Junioren konnten am Samstag den zweiten Sieg im dritten Spiel einfahren und stehen damit auf Platz zwei hinter dem JFV Bördeland Vettweiß. Der Truppe reichte ein 1:0 bei der SG Nordeifel / Schmidt zum Sieg.

 

Die C-Junioren festigten mit dem dritten Sieg im dritten Spiel die Tabellenführung. Die Gäste aus Birkesdorf spielten am Sonntag einen sehr körperbetonten Fußball, die Merzenicher hileten stark dagegen und waren spielerisch das bessere Team. Dennoch gelang es dem Gastgeber nur bedingt Torgefahr zu produzieren und individuelle Fehler in den eigenen Reihen sorgten für vermeidbare Gegentreffer. Am Ende stand aber ein hochverdienter 5:3 Erfolg für den SCM zu buche. Am kommenden Sonntag ist Tabellenzweiter Bördeland Vettweiß zu Gast in Merzenich.

 

Die D1 konnte ihr erstes Spiel gegen Viktoria Arnoldsweiler 2 mit 2:1 gewinnen. In einer schweren Staffel mit dem 1. FC Düren U11 ist dies ein wichtiger Sieg, denn das Erreichen der Sonderliga ist das Ziel fü Trainer Stephan Thelen. Bei aber nur 4 Teams in der Staffel ist dies eine Herausforderung, zumal drei Teams diesen Anspruch haben. Vor Saisonbeginn hatte ein Team aus der Staffel die Mannschaft zurück gezogen.

 

Die D2 trennte sich bereits Donnerstag vom FC Golzheim 1 mit 5:5 und behauptet so punktgleich vor Golzheim die Tabellenführung. Ein tolle Auftakt für den jüngeren Jahrgang von Trainerteam Mike Pecks und Holger Kümmel. 

 

Unsere D3 ist weiter auf Erfolgskurs. Auch hier wurde die Tabellenführung eindrucksvoll mit einem 7:2 Erfolg bei Düren 77 II behauptet. 

 

Weitere Ergebnisse:

E1

4:6 gegen die SG Mariaweiler / Derichsweiler

0:18 gegen den FC Inden / Altdorf 1

 

E2

9:1 gegen die SG Jüngersdorf / Schlich 2

Aktuell zweiter Tabellenplatz, punktgleich hinter Golzheim 1.

 

E3

2:10 gegen den CSV Düren

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SC 1919 Merzenich e.v.