SC 1919 Merzenich e.V.
SC 1919 Merzenich e.V.

Derbyzeit in Merzenich

Am Freitag und Samstag war es soweit - Derbyzeit in Merzenich. Zu Gast waren unsere Freunde aus Golzheim, jeweils mit ihrer ersten und zweiten Senioren Mannschaft. Besonders gefreut haben wir uns über die zahlreiche Anhängerschaft, die unsere Gäste zum Spiel begleiteten.

 

Zum Sportlichen ist zu sagen, dass die 1. und 2. Mannschaft des FC Golzheim noch besser in die Saison gestartet sind als unsere Truppe. Somit konnten wir uns auf ein packendes Lokalderby freuen.

 

Am Freitag Abend starteten die 1. Mannschaften beider Vereine mit einer intensiven, aber insgesamt sehr fairen Partie. Nach bereits 7 Minuten musste unser Keeper Dennis Rolski hinter sich greifen. Diesen frühen Rückstand konnte Fabricio Macana jedoch 11 Minuten später ausgleichen. So ging es dann auch in die Halbzeitpause. Hälfte zwei war zunächst ein Spiegel der ersten - 7 Minuten nach Anstoß fiel der Treffer für die Gäste, 12 Minuten später glich Tim Wunderle aus.  In der Folge hatten die Gäste etwas mehr vom Spiel, der SCM war dafür effektiver in der Nutzung ihrer Tormöglichkeiten. Tore durch Andy Eisfeld in der 69. und Fabian Utecht in der 77. Minute sorgten für die 4:2 Führung der Gastgeber.

 

Jetzt galt es nur noch die komfortable zwei Tore Führung "runter zu spielen". Allerdings überschlugen sich die Ereignisse kurz vor Schluß - zwei Handelfmeter für Golzheim (!). Beim Ersten Strafstoß parierte der SCM Keeper noch hervorragend, das Nachsetzen per Kopf konnte er jedoch nicht mehr verhindern. Zwei Minuten Später ließ der Golzheimer Schütze dem Torwart keine Chance. Spiel innerhalb von zwei Minuten egalisiert. Endstand 4:4. 

 

Auch wenn der Verlauf des Spiels gerade in der zweiten Halbzeit sehr ärgerlich für die Merzenicher war, so können beide Teams insgesamt mit dem Punkteteilung zufrieden sein. 

 

 

Die 2. Mannschaft empfing am Samstag dann die starke Zweite aus Golzheim. Der Gast war ohne Punktverlust und nur zwei Gegentoren in fünf Spielen in die Saison gestartet und stand somit an Platz 1. Björn Gasper konnte zwar früh das 1:0 für dich Gastgeber erzielen, allerdings glich Golzheim noch vor der Pause aus. In Häfte Zwei trafen die Gäste noch zwei Mal und entschieden so das Spiel letzlich mit 3:1 für sich.

 

 

Die Zweite muss kommenden Freitag zur Spvg. SW Düren III und die Erste am Samstag zum BSV Gey.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SC 1919 Merzenich e.v.